Titel: Krystallisirtes Berlinerblau.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1880, Band 235/Miszelle 24 (S. 248)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj235/mi235mi03_24

Krystallisirtes Berlinerblau.

Wie W. Gintl in den Berichten der österreichischen Gesellschaft zur Förderung der chemischen Industrie, Prag 1879 S. 16 mittheilt, löst sich Berlinerblau in concentrirter Salzsäure auf, aus welcher sich auf langsamen Zusatz von Wasser die Verbindung krystallinisch abscheidet, scheinbar in kleinen Würfeln. Da sich Turnbullblau ebenfalls so verhält, so scheinen diese beiden Farbstoffe identisch zu sein.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: