Titel: Apparat zur Erzeugung hoher Wärmegrade.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1880, Band 236/Miszelle 10 (S. 84)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj236/mi236mi01_10

Apparat zur Erzeugung hoher Wärmegrade.

Der Apparat von Hans Wegener in Weitendorf (D. R. P. Nr. 8829 vom 19. August 1879) besteht aus einem cylindrischen Kessel, in welchem der zu erhitzende Körper der Wirkung eines Knallgasgebläses unter Druck angesetzt wird. Der Druck wird durch wiederholte Explosionen kleiner Mengen Schieſsbaumwolle hervorgebracht, welche in dem Kessel mittels einer durch einen elektrischen Strom glühend gemachten Platinspirale entzündet werden. Das Knallgas wird durch Zersetzung von Wasser mittels einer elektrischen Batterie erzeugt. Jedesmal, bevor man ein Stückchen Schieſsbaumwolle verbrennt, schaltet man ein neues Element in die Batterie ein, so daſs also der Druck in dem Cylinder und die Menge des Knallgases in gleichem Verhältniſs wachsen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: