Titel: Herstellung von Kraftbrod aus ungemahlenem Getreide.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1880, Band 236/Miszelle 16 (S. 174)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj236/mi236mi02_16

Herstellung von Kraftbrod aus ungemahlenem Getreide.

J. Schierse in Berlin (D. R. P. Nr. 8757 vom 6. Juli 1879) mischt ungemahlenes, nur geschältes Getreide mit 50 bis 70 Proc. kochendem Wasser, welches im Liter 20 bis 40g Kochsalz gelöst enthält, zerstampft die geweichten Körner, setzt nach Erfordern Hefe hinzu und formt zu Broden, welche in einem stark geheizten Backofen gebacken werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: