Titel: Analyse zweier Lagermetalle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1880, Band 236/Miszelle 5 (S. 347)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj236/mi236mi04_5

Analyse zweier Lagermetalle.

F. Ginsky (Mittheilungen aus dem Gebiete des Seewesens, 1880 S. 172) hat zwei Lagermetalle untersucht. Das als „Babbits-Metall“ bezeichnete hat ein specifisches Gewicht von 8,32, es erweicht bei 1650 und schmilzt bei 1700; das so genannte „englische Weiſsmetall“ hat 7,22 sp. G., erweicht bei 275° und schmilzt bei 290°. Die Zusammensetzung ist folgende:

Babbits-Metall Engl. Weiſsmetall
Blei 5 33,0 Proc.
Kupfer 4 2,4
Zink 69 1,0
Antimon 3 10,6
Zinn 19 53,0
Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: