Titel: [Radreifen-Befestigung von C. Ziegler in Nippes.]
Autor: Ziegler, C.
Fundstelle: 1881, Band 240 (S. 98)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj240/ar240041

Radreifen-Befestigung von C. Ziegler in Nippes.

Mit einer Abbildung auf Tafel 9.

Diese in Fig. 6 Taf. 9 skizzirte Befestigung (* D. R. P. Kl. 20 Nr. 12093 vom 19. Februar 1880) hat gegenüber den unzähligen gegenwärtig erfundenen und patentirten Radreifenbefestigungen wenigstens den Vorzug einer gewissen Originalität, obwohl auch diese Construction zur allgemeinen Durchführung kaum geeignet ist. Der in gewöhnlichem Profil gewalzte Radreifen erhält auf der Auſsenfläche einen Rand eingedreht, an der Innenfläche eine Rille eingestochen und wird so auf den nach der Zeichnung abgedrehten Radstern in bekannter Weise warm aufgezogen. Hiernach werden die zusammengeschweiſsten Ringe c und d im rothwarmen Zustand eingetrieben und endlich noch, um die Seitenverschiebung zu hindern, die Schraube s eingefügt.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: