Titel: Verfahren zur Entbitterung der Lupinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 240/Miszelle 19 (S. 162)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj240/mi240mi02_19

Verfahren zur Entbitterung der Lupinen.

Nach F. Schläger in Insterburg (D. R. P. Kl. 53 Nr. 11958 vom 20. Januar 1880) werden die Lupinen etwa 10 Minuten lang auf 98 bis 100° erwärmt, oder etwa 5 Miuuten mit Wasser gekocht. Die so behandelten Lupinen werden dann 2mal je 24 Stunden mit Wasser ausgelaugt, dann gequetscht und als Viehfutter verwendet.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: