Titel: Ueber eine Farbenreaction der Sulfhydrate.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 241/Miszelle 18 (S. 160)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj241/mi241mi02_18

Ueber eine Farbenreaction der Sulfhydrate.

Nach P. Claesson (Berichte der deutschen chemischen Gesellschaft, 1881 S. 411) geben Sulfide und Bisulfide keine Farbenreaction mit Eisenchlorid. Dagegen werden durch einige Tropfen sehr verdünnter Eisenchloridlösung Methylsulfhydrat, Aethyl-, Amyl-, Benzol- und Toluolsulfhydrat und Thiacetsäure dunkel rothbraun gefärbt, Thioglycolsäure und Thiomilchsäure dunkel rothviolett, Rhodansalze und unterschwefligsaure Verbindungen dunkelroth; die Sulfhydrate der Alkalien und alkalischen Erden werden grün gefärbt. Alle zeigen somit in der That mit Eisenchlorid scharfe Farbenreactionen, die entweder blutroth oder dunkelroth sind und in braun oder violett spielen; nur die Metallsulfhydrate geben eine beinahe rein grüne Farbe.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: