Titel: Zum Entfetten von Wolle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 241/Miszelle 10 (S. 320)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj241/mi241mi04_10

Zum Entfetten von Wolle.

Um aus Wolle oder Geweben u. dgl. das Fett zu gewinnen, will Th. J. Mullings in London (* D. R. P. Kl. 23 Nr. 13262 vom 27. April 1880) die Stoffe in einem mit Deckel verschlossenen Schleuderapparat mit Schwefelkohlenstoff ausziehen. Ist die Lösung beendet, so wird das überschüssige Lösungsmittel durch Ausschleudern abgeschieden, worauf man in demselben Apparat die Stoffe noch mit Wasser behandeln kann. – Voraussichtlich wird dieses Extractionsverfahren mit groſsem Verlust an Lösungsmitteln verbunden sein.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: