Titel: Erzeugung von Leuchtgas aus mit Paraffinöl gemischter Braunkohle.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 241/Miszelle 21 (S. 323)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj241/mi241mi04_21

Erzeugung von Leuchtgas aus mit Paraffinöl gemischter Braunkohle.

Nach A. Riebeck in Halle a. S. (D. R. P. Kl. 26 Nr. 13 362 vom 10. August 1880) wird die getrocknete Braunkohle mit der erforderlichen Menge Paraffinöl übergossen und gut durchgestochen. Nach einigen Tagen hat die Kohle das Oel völlig aufgesaugt und ist wie gewöhnliche Kohle versandtfähig. Die so hergestellte Gaskohle kann genau so wie die übrigen Fettkohlen in den gewöhnlichen Steinkohlenretorten vergast werden (vgl. 1880 237 228).

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: