Titel: Ueber die Wirkung der Alkalien im Erdboden.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 241/Miszelle 12 (S. 471)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj241/mi241mi06_12

Ueber die Wirkung der Alkalien im Erdboden.

Nach den Versuchen von A. Tuxen (Landwirtschaftliche Versuchsstationen, 1881 Bd. 27 S. 107. 114) vermindern der Chilisalpeter und das Kochsalz die Fähigkeit der Erde, Ammoniak und Kali aufzunehmen, sie vergröſsern aber das Vermögen derselben, Phosphorsäure aufzunehmen. Kalisalze vermögen dieses dem Ammoniak und der Phosphorsäure gegenüber in einem höheren Grade. Chilisalpeter und Kochsalz lösen das in der Ackererde gebundene Kali und die Phosphorsäure in gröſserer Menge als Wasser allein. Die Theorie Grandeau's (1880 238 263) über die Fruchtbarkeit des Bodens konnte Tuxen nicht bestätigen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: