Titel: Richter's Schleif- und Bohrapparat für Diamantwerkzeuge.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 242 (S. 173–174)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj242/ar242056

Schleif- und Bohrapparat für Diamantwerkzeuge.

Mit einer Abbildung auf Tafel 13.

Zur Benutzung der in D. p. J. 1881 240 239 erwähnten Werkzeuge zum Herstellen von Einschnitten und Löchern in Glas und Porzellan haben die Erfinder, E. O. Richter und Comp. in Chemnitz, einen einfachen Apparat in Form eines Spindelstockes construirt (vgl. Fig. 18 Taf. 13). Die Spindel b trägt einerseits ein einfaches Klemmfutter e zum unmittelbaren Einspannen einer Schneidscheibe h oder eines Kugelbohrers, andererseits ist mit derselben eine amerikanische biegsame Spiralwelle f (vgl. 1876 222 * 111) verbunden, in deren freiem Ende gleichfalls ein Werkzeug i eingespannt werden kann. Auf der Spindel sitzt zum Zweck ihres Antriebes eine durch eine Auslöskupplung mit ihr |174| verbundene Schnurstufenscheibe c. Man bedient sich des am festen oder biegsamen Spindeltheiles angebrachten Werkzeuges., je nachdem es bequemer oder vortheilhafter ist, das Werkstück oder das Werkzeug zu handhaben.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: