Titel: Ueber die Löslichkeit des Magnesiumcarbonates in Kohlensäure haltigem Wasser.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 242/Miszelle 9 (S. 70–71)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj242/mi242mi01_10

Ueber die Löslichkeit des Magnesiumcarbonates in Kohlensäure haltigem Wasser.

Nach Versuchen von P. Engel und J. Ville (Comptes rendus, 1881 Bd. 93 S. 340) lösen sich in 1l mit Kohlensäure gesättigtem Wasser unter einem Druck von 1 bis 9at folgende Mengen von kohlensaurem Magnesium:

Druck Temperatur Gelöstes
Magnesiumcarbonat
1,0at 19,5° 25,79g
2,1 19,5 33,11
3,2 19,7 37,3
4,7 19,0 43,5
5,6 19,2 46,2
6,2 19,2 48,51
7,5 19,5 51,2
9,0 18,7 56,59

Die Löslichkeit nimmt mit steigender Temperatur rasch ab, wie folgende Versuche zeigen:

|71|
Druck Temperatur Gelöstes
Magnesiumcarbonat
751mm Quecksilber 13,40 28,45g
763 19,5 25,79
762 29,3 21,945
764 46,0 15,7
764 62,0 10,35
765 70,0 8,1
765 82,0 4,9
765 90,0 2,4
765 100,0 0,0.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: