Titel: Decken des Rübenzuckers mit Rohrzucker.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 242/Miszelle 11 (S. 150–151)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj242/mi242mi02_11
|151|

Decken des Rübenzuckers mit Rohrzucker.

Um Rübenzucker von dem anhaftenden übeln Geruch und Geschmack zu befreien, will G. A. Hagemann in Kopenhagen (D. R. P. Kl. 89 Nr. 13687 vom 5. September 1880) denselben mit Rohrzuckermelasse decken. Dadurch soll der letzte Rest der Rübenmelasse entfernt und dem Rübenzucker der Geschmack des Rohrzuckers ertheilt werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: