Titel: Zur Constitution des Arbutins.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 242/Miszelle 17 (S. 232)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj242/mi242mi03_17

Zur Constitution des Arbutins.

Nach H. Schiff (Liebig's Annalen, 1881 Bd. 206 S. 159) kommt dem Arbutin die Formel C12H16O7 zu. Es bildet lange, seidenglänzende Nadeln, welche bei 165 bis 166° schmelzen und sich schwierig von dem Methylarbutin, C13H18O7 trennen lassen. Ob die Arbutin liefernden Pflanzen immer Methylarbutin enthalten, bleibt noch festzustellen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: