Titel: Herstellung kupferplattirter Eisenbleche.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1881, Band 242/Miszelle 12 (S. 390–391)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj242/mi242mi05_12
|391|

Herstellung kupferplattirter Eisenbleche.

Die Württembergische Metallwaarenfabrik in Geiſslingen (D. R. P. Kl. 7 Nr. 15494 vom 19. März 1881) will die vorher gereinigten Metallplatten auf einander legen, gemeinsam auf die betreffende Temperatur erwärmen und mittels Walzen oder Hämmer ohne Anwendung eines Schweiſsmittels vereinigen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: