Titel: [F. A. Schmidt's Treppenleiter zum Fensterputzen.]
Autor: Schmidt, F. A.
Fundstelle: 1882, Band 244 (S. 25)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj244/ar244014

F. A. Schmidt's Treppenleiter zum Fensterputzen.

Mit Abbildungen auf Tafel 6.

Die Treppenleiter von F. A. Schmidt in Leipzig (* D. R. P. Kl. 34 Nr. 14610 vom 1. Februar 1881), welche wie eine ähnliche Vorrichtung von Rümpgens (1881 240 * 425) die Gefahr beim Reinigen der äuſseren Fensterflächen verringern soll, stützt sich, wie ein Blick auf Fig. 14 und 15 Taf. 6 zeigt, unten auf die Sohlbank des Fensters und auf das Fensterbrett und wird hier durch Schraubzwingen an dem Mauerwerk festgehalten, während sich der obere Theil des Gestelles mit seitlich gerichteten Pratzen gegen den Fensterrahmen legt, um ein Kippen der Treppe nach auswärts zu hindern. Zum Schutz gegen das Herabstürzen ist das Geräth mit hohen Rück- und Seitengeländern versehen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: