Titel: Torén's Wäschemange.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1882, Band 244/Miszelle 4 (S. 167)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj244/mi244mi02_4

Torén's Wäschemange.

Bei der Wäschemange von A. W. Toren in Berlin (* D. R. P. Kl. 34 Nr. 15795 vom 17. März 1881) rollt die mit dem zu glättenden Zeug bewickelte, entsprechend schwere Walze in einem Hohlcylinder, welcher durch eine Handkurbel unter Vermittelung von Reibungsrädern in Drehung versetzt wird.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: