Titel: Verfahren zur Herstellung künstlicher Muttermilch.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 247/Miszelle 7 (S. 227)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj247/mi247mi05_7

Verfahren zur Herstellung künstlicher Muttermilch.

Nach O. Lahrmann in Altona (D. R. P. Kl. 53 Nr. 19777 vom 6. December 1881) soll Milch mit der erforderlichen Menge Zucker, Rahm oder Wasser versetzt, dann mit Pankreasferment behandelt werden, bis der überschüssige Theil der durch Säuren fällbaren Eiweiſsstoffe in Peptone oder peptonartige Stoffe übergeführt ist.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: