Titel: Gresser's Druckzeiger für Walzwerke.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248 (S. 21–22)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/ar248006

Gresser's Druckzeiger für Walzwerke.

Mit Abbildung auf Tafel 2.

Bei Walzwerken ist es ein unbedingtes Erforderniſs, den Abstand der einzelnen Walzen genau regeln zu können. Bei dem üblichsten Verfahren hat der die Stellschraube bedienende Arbeiter zu diesem Zwecke die Schraubenumgänge zu zählen und die theilweisen Umdrehungen durch Markirstriche an Stellradzähnen, welche mit der Schraube im Eingriff stehen, zu bestimmen. So einfach und gewiſs auch zu genauen Einstellungen führend diese Verfahrungsweise ist, sie bleibt doch dem Irrthum des Verzählens ausgesetzt und entzieht sich insbesondere der Controle.

Diesem letzteren Umstände hauptsächlich wird eine von Gresser in Gräfenberg bei Düsseldorf (* D. R. P. Kl. 42 Nr. 20426 vom 18. März |22| 1882) vorgeschlagene Einrichtung gerecht, indem sie – in derselben Weise wie das Manometer den Dampfdruck – den Abstand der Walzen dem Auge immer in seinem Maſse vorhält. Dazu kommt, daſs die Vorrichtung einfach und an jedem Walzwerk leicht anzubringen ist. Es wird nur an dem Lager der Stellwalze ein Arm C (Fig. 10 Taf. 2) angeschraubt, welcher das durch eine Schraube anstellbare Prisma D führt; letzteres faſst einen Draht oder ein Stahlband, welches über einen Kreisbogen G gelegt und bei F befestigt ist. Dieser Bogen bildet den einen Arm eines bei H drehbaren Hebels, dessen anderer Arm J ebenfalls als Zahnbogen ausgebildet ist, um im Eingriff mit dem Trieb K durch die Bewegung des Zeigers M in vergröſsertem Maſsstabe die Verstellung der Walze an einer Skala R kenntlich zu machen. Der genannte Doppelhebel nebst Trieb, Zeiger und Skalenscheibe finden ihre Lagerung in dem am Walzenständer anzuschraubenden Gehäuse N.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: