Titel: [Amerikanische Achsbüchse für Eisenbahnwagen.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248 (S. 312)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/ar248126

Amerikanische Achsbüchse für Eisenbahnwagen.

Mit Abbildung.

Die nachstehend nach Engineer, 1882 Bd. 54 S. 485 dargestellte, Achsbüchse soll auf den Bahnen der Vereinigten Staaten von Nordamerika vielfach in Gebrauch sein. Bei derselben fällt die Schulter am Achszapfen fort. Statt dessen ist an der die Büchse nach auſsen verschlieſsenden Klappe ein Klotz angebracht, welcher sich gegen die Stirnfläche des Zapfens legt. Die Klappe wird durch einen übergehängten Bügel gehalten. Die Achsbüchse wird von der Ramapo Wheel and Foundry Company in Ramapo, N. Y., ausgeführt.

Textabbildung Bd. 248, S. 312
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: