Titel: Zur Herstellung von Oelanstrichen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248/Miszelle 15 (S. 220)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/mi248mi05_15

Zur Herstellung von Oelanstrichen.

F. A. Q. van Gelder in Delft (D. R. P. Kl. 22 Nr. 21911 vom 19. August 1882) will eine Lösung von essigsaurem Zink mit Wasserglaslösung fällen, das ausgewaschene, noch etwas feuchte kieselsaure Zink erst mit Leinöl, dann mit Zinkweiſs und Terpentinöl zusammenreiben.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: