Titel: Treppenstufen aus Draht.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248/Miszelle 4 (S. 217)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/mi248mi05_4

Treppenstufen aus Draht.

J. Graftiaux in Semphéropol, Ruſsland (* D. R. P. Kl. 37 Nr. 19174 vom 25. Februar 1882) stellt Treppenstufen in der Weise her, daſs einzelne Drähte um cylindrische, zwischen hölzernen oder eisernen Wangen befestigte Querstäbe gewunden werden. Die Trittflächen der rostförmigen Drahtstufen können mit Holzplatten belegt werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: