Titel: Arnoldi's Manometer mit elektrischem Alarm.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248/Miszelle 5 (S. 217)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/mi248mi05_5

Arnoldi's Manometer mit elektrischem Alarm.

Als weiteres Sicherheitsmittel für Dampfkessel bringt Arnoldi nach Engineering, 1883 Bd. 35 * S. 319 an Manometern eine elektrische Alarmklingel an. An einem Bourdon'schen Manometer z.B. ist dazu nur die Anbringung einer Contactfeder an der sich ausdehnenden Röhre erforderlich und die Einsetzung einer isolirten Contactschraube in das Gehäuse, welche so regulirt wird, daſs sie von der Contactfeder berührt und der elektrische Strom durch die Klingel geschlossen wird, wenn der Druck im Manometer die Höhe erreicht hat, welche nicht überschritten werden soll. Die zweite Zuführungsschraube des Stromes kann beliebig am Gehäuse, der Röhre oder dem Kessel angebracht werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: