Titel: Ueber den Ammoniakgehalt des Regenwassers.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248/Miszelle 11 (S. 391–392)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/mi248mi09_11

Ueber den Ammoniakgehalt des Regenwassers.

A. Houzeau (Comptes rendus, 1883 Bd. 96 S. 259) zeigt, daſs Wasser unter dem Einflüsse des Sonnenlichtes sehr rasch Ammoniak verliert, so daſs die |392| Zeit zwischen dem Sammeln des Wassers und der Analyse auf das Resultat derselben von groſsem Einflüsse ist. Einen entsprechenden Einfluſs hat auch die Wärme, so daſs bei Untersuchung von Regenwasser auf Ammoniak das Sammelgefäſs möglichst vor Licht und Erwärmung geschützt werden muſs.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: