Titel: Ueber die Diffusion alkoholischer Flüssigkeiten durch poröse Stoffe.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 248/Miszelle 12 (S. 472)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj248/mi248mi11_12

Ueber die Diffusion alkoholischer Flüssigkeiten durch poröse Stoffe.

Nach Versuchen von H. Gal (Comptes rendus, 1882 Bd. 95 S. 844. 1883 Bd. 96 S. 338) tritt beim Aufbewahren von Alkohol in thierischen Blasen in warmer, trockener Luft sehr starke Verdunstung ein; gleichzeitig nimmt die Concentration zu. In feuchter Luft nimmt die Concentration ab. Eine Blase mit 1l 68procentigem Alkohol enthielt z.B. nach 37 Tagen nur noch 360cc Alkohol von 25 Proc. Die Temperatur übt keinen Einfluſs auf diese Erscheinung aus; auch ist es gleichgültig, ob die thierische Membran mit der alkoholischen Flüssigkeit in unmittelbare Berührung kommt oder nur der Dampf derselben. Die Dicke der Membran beeinfluſst nur die Schnelligkeit der Verdunstung, nicht aber das Verhältniſs zwischen Wasser und Alkohol.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: