Titel: Herstellung von schwefligsauren Alkalien.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 250/Miszelle 9 (S. 48)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj250/mi250mi01_9

Herstellung von schwefligsauren Alkalien.

Um Sulfite der Alkalien zum Auslaugen von Holz und Faserstoffen herzustellen, leitet man nach F. Ch. Kudelski in Tiffanges, Vendée (* D. R. P. Kl. 75 Nr. 23586 vom 11. August 1882) durch mit Kalkhydrat oder Calciumcarbonat versetzte Lösungen von Natrium-, Kalium-, Magnesium- oder Ammoniumsulfat Schwefligsäure ein. Es bilden sich die Sulfite bezieh. Bisulfite unter Abscheidung von Gyps. Der dazu verwendete Apparat besteht aus einer Reihe von mit Rührern versehenen Kufen, in denen die Lauge und Schwefligsäure sich entgegenströmen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: