Titel: Verfahren zur Anreicherung von Rohphosphaten.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 250/Miszelle 9 (S. 140)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj250/mi250mi03_9

Verfahren zur Anreicherung von Rohphosphaten.

Um Rohphosphate durch Entfernung von Kalk gehaltreicher zu machen, werden dieselben nach E. Winkelhofer in Neutitschein, Mähren (D. R. P. Kl. 16 Nr. 23397 vom 25. Januar 1883) geglüht, worauf man das aus dem vorhandenen Calciumcarbonat gebildete Calciumoxyd mit einer Zuckerlösung auszieht. Aus dieser Lösung wird der Kalk durch Einleiten von Kohlensäure gefällt, worauf man die Zuckerlösung abermals zur Behandlung gebrannter Phosphate verwenden kann.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: