Titel: Das unterseeische und unterirdische Telegraphennetz.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1883, Band 250/Miszelle 4 (S. 424–425)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj250/mi250mi09_4

Das unterseeische und unterirdische Telegraphennetz.

Ein Verzeichniſs der zur Zeit auf der ganzen Erde im Betriebe stehenden Unterseekabel (einschlieſslich der Kabel in Meeresbuchten und den Fluſsmündungen, ausschlieſslich aber der Seen und Wasserläufe im Inneren der Länder) hat das internationale Bureau der Telegraphenverwaltungen nach amtlichen Quellen bearbeitet und als Beilage zum Journal télégraphique, 1883 Bd. 7 S. 113 mitgetheilt. Hiernach haben die 546 im Besitze von 21 Staatsverwaltungen befindlichen Seekabel |425| eine Gesammtlänge von 13491km (7276,9 Seemeilen), während die Länge der in ihnen enthaltenen Leitungsdrähte 17309km (9336,3 Seemeilen) beträgt; auſserdem besitzen 23 Privatgesellschaften 185 Kabel von 152401km (82204,4 Seemeilen) Gesammtlänge bei 160776km (86721,5 Seemeilen) Drahtlänge. Unter den Staaten besitzt Frankreich die ausgedehntesten Kabel, nämlich 41 Kabel von 4318km (2329,3 Seemeilen) Länge und mit 4348km (2345,3 Seemeilen) Draht, unter den Gesellschaften aber die Eastern Telegraph Company, nämlich 49 Kabel von 31174km (16814,9 Seemeilen) Länge und mit 31257km (16859,9 Seemeilen) Draht. Ein geographisch richtiges Bild lieſse sich nur durch Vereinigung der Staats- und der Gesellschaftskabel gewinnen.

Dem gegenüber waren nach der von demselben Bureau herausgegebenen Statistique générale de la télégraphie am Ende des J. 1881 in folgenden 10 Ländern im Ganzen 7520km,9 unterirdische Kabel vorhanden, welche eine Gesammtdrahtlänge von 69232km,6 besaſsen. Die Kabel vertheilen sich folgendermaſsen auf die einzelnen Länder:

Länge
der Kabel der Leitungsdrähte
Deutschland 5499,97km 37604,87km
Oesterreich-Ungarn 29,52 511,03
Belgien 11 232
Dänemark 3 79
Frankreich (einschlieſslich der überseeischen
Besitzungen)

850,97

11880,49
Groſsbritannien und Irland 771,19 17700,34
Niederland 95,80 591,50
Rumänien 11,38 56,12
Ruſsland 202,50 250,10
Schweiz 45,60 327,10
–––––––– –––––––––––––––
Summe 7520,93km 69232,55km.
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: