Titel: Verfahren zur Herstellung von Champagnerbier.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1884, Band 251/Miszelle 8 (S. 142)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj251/mi251mi03_8

Verfahren zur Herstellung von Champagnerbier.

Nach W. Teltscher in Breslau (D. R. P. Kl. 6 Nr. 25195 vom 6. Mai 1883) wird lagerreifes, untergähriges und Krausenbier gemischt und auf Flaschen gebracht, mit dem Korke nach unten, unter zeitweiligem Schütteln etwa 14 Tage der Gährung überlassen und nach dieser Zeit nach Art der Champagnerfabrikation von der Hefe befreit.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: