Titel: Zur Untersuchung von Olivenöl.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1884, Band 252/Miszelle 12 (S. 87)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj252/mi252mi02_12

Zur Untersuchung von Olivenöl.

S. Carpi hat gefunden, daſs Baumwollsamenöl, welches 3 Stunden lang auf – 20° abgekühlt wurde, nie so hart ist als gleich behandeltes Olivenöl. Zur Bestimmung der Festigkeit diente ein cylindrisches, unten in eine Kegelspitze von 90° endigendes Eisenstäbchen von lern Länge bei 2mm Durchmesser, auf welches ein in Gramm zu bemessender Druck so lange senkrecht wirkte, bis dasselbe seiner ganzen Länge nach in das erstarrte Oel eingedrungen war. Dieser Druck betrug beim besten Olivenöl 1700g, bei anderen Sorten weniger, aber immer über 1000g, bei Baumwollsamenöl nur 25g, wie folgende Tabelle zeigt:


Zusammensetzung

Härtegrad in Gramm
Farbe nach 3 stünd.
Erstarrtsein
Reines Olivenöl 1270 bis 1700 Rein weiſs.
5 proc. Baumwollöl 950 1200 Hellweiſslich.
10 850 920 Weiſslich.
20 750 800 Weiſslichgrün.
25 60 71 Hellgelblichgrün.
50 51 56 Gelblichgrün.
75 33 36 Bernsteingelblich.
Reines Baumwollöl 25 Bernsteingelb.

(Nach den Annali di Chimica applicata alla Farmacia ed alla Medicina, Bd. 77 Nr. 3 durch das Archiv der Pharmacie, 1883 Bd. 221 S. 964.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: