Titel: Rowan's tragbare Bohr- und Nietmaschine.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1884, Band 252/Miszelle 1 (S. 260)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj252/mi252mi06_1

Rowan's tragbare Bohr- und Nietmaschine.

Eine Bohr- und Nietmaschine gewöhnlicher Construction soll nach dem Vorschlage von F. J. Rowan in Glasgow (* D. R. P. Kl. 49 Nr. 24941 vom 16. Februar 1883) am Arbeitstücke mit Hilfe von Elektromagneten befestigt werden. Für diesen Zweck sind die Gestellsäulen der Maschine zu kräftigenden Elektromagneten ausgebildet, denen man entgegengesetzte Elektromagnete, welche Unterstützungstheile am Arbeitstische sind, auf der anderen Steite des Werkstückes gegenüber stellt. Diese Maschine soll Verwendung beim Schiffs-, Brücken- und Gasometerbau finden. Auch ist der Betrieb mittels Elektricität vorgesehen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: