Titel: Verfahren zur Herstellung von Ammoniak-Superphosphat.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1884, Band 252/Miszelle 11 (S. 343)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj252/mi252mi08_11

Verfahren zur Herstellung von Ammoniak-Superphosphat.

Zur Darstellung eines an Ammoniak und Phosphorsäure reichen Düngemittels versetzt L. Mond in Northwich (D. R. P. Kl. 16 Nr. 27076 vom 7. November 1883) Knochenmehl, gemahlene Phosphorite oder andere schwer lösliche Kalkphosphate mit saurem schwefelsaurem Ammoniak in solchen Mengen, daſs die freie Säure des sauren schwefelsauren Ammoniaks zur Ueberführung der Kalkphosphate in löslichen phosphorsauren Kalk ausreicht. Es ist genügend, die fein gepulverten Materialien innig mit einander zu mischen; doch ist es vorzuziehen, dieselben mit wenig Wasser vermengt zu vermählen und das erhaltene Product geeignet zu zerkleinern.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: