Titel: Elektrische Maſseinheiten und Lichteinheit.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1884, Band 252/Miszelle 8 (S. 529)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj252/mi252mi12_8

Elektrische Maſseinheiten und Lichteinheit.

In Betreff der elektrischen Maſseinheiten hat die erste Commission der Elektrischen Conferenz, welche im April und Mai wieder in Paris getagt hat (vgl. 1882 243 74), folgende Beschlüsse gefaſst:

1) Das gesetzliche Ohm (Ohm legal) ist der Widerstand einer Quecksilbersäule von 1qmm Querschnitt und 106cm Länge bei der Schmelztemperatur des Eises.

2) Die Conferenz wünscht, daſs die französische Regierung diesen Beschluſs den verschiedenen Staaten mittheilen und dessen internationale Annahme empfehlen möge.

3) Die Conferenz empfiehlt die Anfertigung von Urnormalmaſsen aus Quecksilber nach diesem Beschlüsse und im Zusammenhange damit die Anwendung von nach denselben hergestellten und eben für den Gebrauch bestimmten (secundären) Widerstandskästen aus starren Legirungen, welche oft unter einander und mit den Urmaſsen verglichen werden sollen.

4) Das Ampère ist der Strom, dessen absolutes Maſs = 10–1 in elektromagnetischen Einheiten des Centimeter-Gramm-Secundensystemes ist.

5) Das Volt ist die elektromotorische Kraft, welche den Strom von 1 Ampère in einem Leiter von 1 gesetzlichem Ohm Widerstand zu erhalten vermag.

Im Anschlüsse hieran hat die dritte Commission der Conferenz beschlossen, daſs die Einheit für jedes einfache Licht die Lichtmenge der nämlichen Art sein soll, welche in normaler Richtung von 1qc Oberfläche geschmolzenen Platins bei der Temperatur der Erstarrung sein soll. Die Einheit des weiſsen Lichtes ist die Lichtmenge, welche von derselben Lichtquelle normal ausgestrahlt wird.

Gleichzeitig hat sich die Conferenz für die Fortsetzung und Verallgemeinerung der Erdstrombeobachtungen ausgesprochen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: