Titel: [Apparat zur Düngerfabrikation.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1884, Band 253 (S. 415)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj253/ar253137

Apparat zur Düngerfabrikation.

Mit Abbildung auf Tafel 30.

W. Frohnknecht und J. Wasem in Frankfurt a. M. (* D. R. P. Kl. 16 Nr. 27670 vom 9. November 1883) verwerthen altes Schuhwerk, Lederabfälle, Abfälle aus Leim- und Seifensiedereien, Thierleichen u. dgl. angeblich in der Weise als Dünger, daſs sie diese Massen in einer drehbaren Retorte B (Fig. 6 Taf. 30) unter einem mittels Kugelventil e regelbaren Drucke verkohlen. Das durch die Hohlachse a geführte, mit Manometer n versehene Rohr c setzt sich in die Kühlschlange s fort, aus welcher die verflüssigten Destillationsproducte in einen Behälter E gelangen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: