Titel: Tissandier's Gasentwickelungsapparat.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1885, Band 256 (S. 124)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj256/ar256053

Apparat zur ununterbrochenen Entwickelung von Gasen.

Mit Abbildung.

Zur ununterbrochenen Entwickelung von Wasserstoff, Schwefelwasserstoff, Kohlensäure u. dgl. füllt G. Tissandier nach dem Génie civil, 1884/5 Bd. 6 S. 224 die betreffenden Stoffe (Zink, Schwefeleisen, Marmor u. dgl.) in den Glascylinder M, an welchem durch Drahtbügel G das Zufluſsrohr A für die aus Hahn R ununterbrochen zutropfende Säure befestigt ist. Die gebildete Salzlösung flieſst durch ein U-förmiges Rohr T ab, das entwickelte Gas entweicht in einem gleichmäſsigen Strome durch Rohr D. (Vgl. Tissandier 1884 254 * 23.)

Textabbildung Bd. 256, S. 124
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: