Titel: Schnellbleichverfahren für Papierzeug, Gewebe u. dgl.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1885, Band 256/Miszelle 8 (S. 96)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj256/mi256mi02_8

Schnellbleichverfahren für Papierzeug, Gewebe u. dgl.

Das Schnellbleich verfahren für Papierzeug, Gewebe u. dgl. von J. B. Fessy in St. Etienne (* D. R. P. Kl. 8 Nr. 29892 vom 18. Mai 1884) besteht darin, daſs zwei das Bleichmittel bildende Flüssigkeiten durch ein Dampfstrahlgebläse innig vermischt auf das Bleichgut aufgespritzt werden.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: