Titel: Ueber den Säuregehalt des Bieres.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1885, Band 256/Miszelle 7 (S. 519)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj256/mi256mi11_7

Ueber den Säuregehalt des Bieres.

Nach A. Bertschinger wird der Säuregehalt des Bieres am sichersten dadurch bestimmt, daſs man 10cc des von Kohlensäure befreiten Bieres in 10cc Zehntelnatron bringt und unter Benutzung von Lackmus mit Zehntelschwefelsäure zurücktitrirt. Schweizer Biere enthalten 0,12 bis 0,22 Proc. freie Säure, auf Milchsäure berechnet. (Nach dem Bericht an die Gesundheitscommission der Stadt Zürich 1885.)

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: