Titel: Zur Lage der französischen Kohlen- und Eisenindustrie.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1885, Band 256/Miszelle 8 (S. 566)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj256/mi256mi12_8

Zur Lage der französischen Kohlen- und Eisenindustrie.

Nach den Annales des Mines, 1885 B. 7 S. 181 (vgl. 1883 249 357) förderte Frankreich im J. 1884 19624718t Kohlen und Anthracit – davon Valenciennes 9364357t, St. Etienne 3154702t, Alois 1908921t und Creusot 1206814t – gegen 20759429t im J. 1883; ferner 502491t Lignit – davon Le Fuveau, Aix 403413t – gegen 574455 im J. 1883.

Die Roheisenerzeugung betrug:



Brennstoff
1883 1884

Frischerei-
eisen
Gieſserei-
eisen und
Guſs erster
Schmelzung

Gesammt

Frischerei-
eisen
Gieſserei-
eisen und
Guſs erster
Schmelzung

Gesammt
Mit Kokes
„ Holzkohle
„ Gemischt
1564 330
42040
12156
420456
9192
21247
1984795
51232
33403
1447970
33385
6597
336141
7328
23826
1784111
40713
30423
Gesammt 1618526 450904 2069430 1487952 367295 1855247
Verminderung 130574 83609 214183

Die Stahlfabrikation ergab:




Bezeichnung
1883 1884
Schienen Handels-
stahl
Blech Gesammt Schienen Handels-stahl Blech Gesammt
Bessemerstahl
Siemens-Martinstahl
Puddelstahl
Cementstahl
Tiegelguſsstahl
Altstahl
316985
74292



14597
60403
12283
2379
7324
306
4818
27512
614

216
91
336400
162207
12897
2379
7540
397
335276
36156



20118
55981
12268
2477
6908
379
8664
29795
716
2
250
526
364058
121932
12984
2479
7158
905
Gesammt 391277 972921 33251 521820 371432 98131 39953 509516
Zunahme
Abnahme

19845
839
6702

12304
Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: