Titel: Ueber die Wirkung des Kaffees.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1885, Band 258/Miszelle 12 (S. 47)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj258/mi258mi01_12

Ueber die Wirkung des Kaffees.

Nach Versuchen von Guimaraes (Journal de Pharmacie et de Chimie, 1885 Bd. 10 S. 356) wirkt der Genuſs von Kaffee nicht auf die Kohlenhydrate, wohl aber auf die Stickstoff haltigen Stoffe, indem die Ausscheidung von Harnstoff, sowie die Neubildung von Fleisch u. dgl. vermehrt wird. Kaffee macht den Organismus fähig, mehr Stickstoff haltige Nahrungsmittel zu verbrauchen, und muſs daher als mittelbarer Vermehrer von Arbeitskraft betrachtet werden, nützlich allen denen, welche viel verfügbare Arbeitskraft nöthig haben.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: