Titel: Zur Herstellung von Lichtpausen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1885, Band 258/Miszelle 8 (S. 239)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj258/mi258mi05_8

Zur Herstellung von Lichtpausen.

Nach J. Schenkenhofer in Hamburg (D. R. P. Kl. 57 Nr. 32978 vom 12. Februar 1885) wird Papier, welches mit einer Lösung von Jod in Jodkaliumlösung getränkt ist – sogen. Schieferpapier – mit einer Lösung von Natriumthiosulfat beschrieben, bezeichnet oder bedruckt; die so in Weiſs auf grauem Papier erhaltene Zeichnung dient als Negativ zur Erzeugung von Lichtpausen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: