Titel: Marchand und Gerboz's Brennzeitzähler für Glühlampen u. dgl.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1886, Band 259/Miszelle 3 (S. 194)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj259/mi259mi04_3

Marchand und Gerboz's Brennzeitzähler für Glühlampen u. dgl.

Um die Summe der Brennzeiten einer Anzahl von Glühlampen bezieh. der Benutzungszeiten anderer elektrischer Apparate, bei denen man die in denselben verbrauchte Elektricitätsmenge nicht zu wissen braucht, zu erhalten, wollen Marchand und Gerboz in Paris nach dem Bulletin d'Encouragement, 1885 Bd. 12 * S. 490 in den Stromkreis eines jeden dieser Apparate einen Elektromagnet einschalten, welcher während der Dauer der Benutzung eine Klappe öffnet und dadurch Wasser aus einer bekannten Ausfluſsöffnung unter constantem Drucke zum Ausflieſsen bringt. Die Ausfluſsöffnungen haben an allen Apparaten dieselbe Gröſse. Das gesammte ausflieſsende Wasser wird einer Art schwingendem Löffel zugeführt und die beim Füllen und Entleeren gemachten Schwingungen des Löffels durch ein Zählwerk in bekannter Weise gezählt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: