Titel: Zur Behandlung von Kartoffelpreſslingen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1886, Band 259/Miszelle 11 (S. 571)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj259/mi259mi12_11

Zur Behandlung von Kartoffelpreſslingen.

Nach L. Virneisel in Miltenberg (D. R. P. Kl. 89 Nr. 34211 vom 27. Juli 1884) werden die zur Herstellung von Dextrose bestimmten Kartoffeln gewaschen, gerieben, in einer Filterpresse abgepreſst und mit einer dünnen Lösung von Calciumbisulfit ausgewaschen. Die so erhaltenen Preſskuchen werden getrocknet aufbewahrt.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Orte
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: