Titel: Hedges' Geschwindigkeitsanzeiger für schnell gehende Maschinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1886, Band 262/Miszelle 2 (S. 187)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj262/mi262is04_02

Hedges' Geschwindigkeitsanzeiger für schnell gehende Maschinen.

K. Hedges schlägt besonders zur Beobachtung von elektrischen Maschinen und ihren Motoren als Geschwindigkeitsmesser einen Apparat vor, welcher die parabolische Oberfläche einer um eine lothrechte Achse in Drehung versetzten Flüssigkeit als Maſs der Umdrehungsgeschwindigkeit benutzt. Eine senkrechte, theilweise mit Wasser gefüllte Glasröhre wird von der betreffenden Maschine aus in rasche Drehung versetzt. Das Wasser steigt in Folge der Centrifugalkraft mehr oder weniger an den Wänden der Röhre empor und die Aenderungen der Wasseroberfläche lassen demnach an einer neben der Röhre befindlichen, durch Versuche bestimmten Theilung die Zahl der Umdrehungen der Maschine erkennen. Genauere Ablesungen erzielt man mittels einer leicht auf der Röhre gleitenden Hülse, auf welcher zwei Drähte quer aufgespannt sind. (Nach der Zeitschrift L'Electricité durch das Génie civil, 1886 Bd. 9 S. 207.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: