Titel: Herstellung von Klebgummi für Photographien u. dgl.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 263/Miszelle 8 (S. 211)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj263/mi263mi04_8

Herstellung von Klebgummi für Photographien u. dgl.

J. M. Eder empfiehlt in der Photographischen Correspondenz, 1886 S. 553 zur Herstellung eines guten, namentlich auch zum Aufziehen von Photographien verwendbaren Klebgummi zu 250cc einer concentrirten Lösung von arabischem Gummi (2 Th. Gummi auf 5 Th. Wasser) eine Lösung von 1g Thonerdesulfat in 20cc Wasser zuzusetzen; der Zusatz von schwefelsaurer Thonerde verhindert, daſs dieser Gummi durch schwach geleimtes Papier schlägt. Auch kann mit diesem Gummi Holz auf Holz geklebt werden. Ein Ersatz der schwefelsauren Thonerde durch Alaun ist nicht rathsam.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: