Titel: Talk-Filter zur Beschleunigung der Filtration.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 263/Miszelle 7 (S. 355)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj263/mi263mi07_7

Talk-Filter zur Beschleunigung der Filtration.

Fr. Hofmann empfiehlt im Western Druggist, 1886 Bd. 8 S. 441 zum Zwecke rascheren Filtrirens und zur Erzielung eines reineren Filtrates den Zusatz von Talk zur trüben Flüssigkeit. Feines weiſses Talkpulver wird mit heiſsem. etwas Salzsäure haltigem Wasser und dann mit reinem Wasser ausgewaschen und hierauf getrocknet. Das trockene Talkpulver fügt man der zu filtrirenden Flüssigkeit zu und filtrirt durch Papier. Auch kann man ein doppeltes Papierfilter mit einer gut durchgeschüttelten Mischung von Talk und Wasser füllen und das Wasser ablaufen lassen; der Talk bedeckt das Filter in Form einer gleichmäſsigen Schicht, durch welche filtrirt wird.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: