Titel: Radiguet's Apparat zum Anzünden und Auslöschen elektrischer Lampen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 263/Miszelle 4 (S. 589)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj263/mi263mi12_4

Radiguet's Apparat zum Anzünden und Auslöschen elektrischer Lampen.

Der Apparat, mittels dessen Radiguet die Auzündung bezieh. Auslöschung einer in einem Zimmer befindlichen elektrischen Glühlampe beim Betreten bezieh. Verlassen des Zimmers ermöglichen will, enthält nach dem Bulletin d'Encouragement, 1886 * S. 393 zwei unter rechtem Winkel gegen einander gestellte Elektromagnete, welche so angeordnet sind, daſs, wenn der lothrechte Elektromagnet seinen wagerechten Anker anzieht, der letztere sich an einer Nase des lothrechten Ankers des wagerechten Elektromagnetes fängt und den Stromweg durch die Lampe schlieſst, dagegen abfällt und den Stromweg unterbricht, wenn der wagerechte Elektromagnet seinen Anker anzieht. Mittels zweier Knöpfe kann beim Betreten und Verlassen des Zimmers der (galvanische) die Lampe speisende Strom auf kurze Zeit durch den einen oder den anderen Elektromagnet gesendet werden. Hat das Zimmer mehrere Thüren, so bekommen die Elektromagnete eine mehrfache Bewickelung.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: