Titel: Nachweis von Sulfiten neben Hyposulfiten und Sulfaten.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 264/Miszelle 10 (S. 304)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj264/mi264mi06_10

Nachweis von Sulfiten neben Hyposulfiten und Sulfaten.

A. Villiers gibt im Bulletin de la Société chimique de Paris, 1887 Bd. 47 S. 546 ein Verfahren zum qualitativen Nachweise von Sulfiten neben Hyposulfiten und Sulfaten mittels Chlorbarium an, welches darauf beruht, daſs eine Sulfitlösung beim Behandeln mit Chlorbarium Bariumsulfit ausscheidet, wobei die vorher alkalisch reagirende Flüssigkeit neutral wird, während Bisulfitlosung ebenfalls Bariumsulfit bildet, aber gleichzeitig Schwefligsäure entwickelt. Es folgt daraus, daſs, wenn man ein Gemisch von Alkalisulfit und Bisulfit, welches auch bei schwachem Gehalte an Sulfit alkalisch reagirt, mit Chlorbarium lallt, die Lösung durch Ausscheidung der Schwefligsäure sauer wird. Villiers gründet nun darauf einen raschen und bequemen Nachweis von Sulfiten neben Hyposulfiten. Man neutralisirt mit Salzsäure das Gemenge, falls es alkalisch ist, und fällt sodann mit Chlorbarium aus. Die Flüssigkeit wird der Destillation unterworfen, wobei in den zuerst übergehenden Destillaten die Schwefligsäure nachgewiesen werden kann. (Vgl. auch De Koninck 1887 263 448.)

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: