Titel: Gould und Eberhardt's neuer Einspanntisch für Bohrmaschinen.
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 264/Miszelle 3 (S. 301)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj264/mi264mi06_3

Gould und Eberhardt's neuer Einspanntisch für Bohrmaschinen.

E. Gould und Eberhardt in Newark, N.-Y., Nordamerika liefern nach dem Techniker, 1886/7 * S. 10 ein sogen. „Circularfutter“, welches nach beistehendem Schaubild aus Lang- und Querschlitten und Drehplatte mit vier (22mm starken) Einspannschrauben besteht.

Textabbildung Bd. 264, S. 301

Das Ganze wird liegend auf den Tisch einer Bohrmaschine angeschraubt und arbeitet wie der Supporttisch einer gewöhnlichen Stoſsmaschine, kann also für die verschiedensten Zwecke nützlich verwerthet werden. Der Grundschlitten hat einen Hub von 356mm, der darüber Agende von 203mm senkrecht zu ersterem. Es lassen sich Werkstücke bis zu 330mm Durchmesser einspannen.

Suche im Journal   → Hilfe
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: