Titel: [Radreifen-Stärken-Messer.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 266 (S. 394)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj266/ar266097

Radreifen-Stärken-Messer.

Mit Abbildung auf Tafel 22.

Dem Organ für Fortschritte im Eisenbahnwesen, 1887 Bd. 24 * S. 103 ist eine kleine Vorrichtung entnommen (Fig. 13), welche dazu dient, die Stärke der Radreifen, die Abnutzung des Laufringes und jene des Spurkranzes zu messen. Dieselbe besteht aus einem schwachen Stahlblech mit Anschlagkante, auf deren Theilung die Abnutzung abgelesen werden kann, sowie zweier Fühlhebel, die auf Gradbögen einspielen.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: