Titel: [Schmith's Schienensäge.]
Autor: Anonymus
Fundstelle: 1887, Band 266 (S. 403)
URL: http://dingler.culture.hu-berlin.de/article/pj266/ar266100

Schmith's Schienensäge.

Mit Abbildung auf Tafel 23.

Die in Fig. 23 Taf. 23 dargestellte Schienensäge besteht aus einem Segmente gut gehärteten Stahles, welches durch die beiden Handgriffe in schwingende Bewegung gesetzt werden kann. Die Anstellung erfolgt durch das mit Schraubenspindel versehene Handrad, und wird die Feststellung des ganzen Apparates an die zu durchschneidende Schiene vermittels Schraube bewirkt. Wegen der leichten Handhabung ist die Schienensäge zum Gebrauche auf der Strecke besonders geeignet.

Suche im Journal   → Hilfe
Stichwortwolke
Alternative Artikelansichten
  • XML
  • Textversion
    Dieser XML-Auszug (TEI P5) stellt die Grundlage für diesen Artikel.
  • BibTeX
Tafeln


Feedback

Art des Feedbacks:
Ihre E-Mail-Adresse:
Anmerkungen: